Termine 2020


Ostersonntag,

  12. April

20 Uhr

Ostermontag,

 13. April

20 Uhr

 Freitag,

 17. April

20 Uhr

  

 Samstag,

  18. April

20 Uhr

 Freitag,

  24. April

20 Uhr

 Samstag,

  25. April

20 Uhr

 Sonntag,

  26. April

14 Uhr

 

Saalplan


(gibt nicht die aktuelle Kartenverfügbarkeit wieder)

Kartenvorverkauf

 

 

ab 12. März
bei 
Herbert Zeller unter
  08373 538
und donnerstags von

14–16 Uhr in der Raiffeisenbank Wiggensbach

 

Kartenpreis: 8 €

 

Dreistes Stück im Greisenglück

  Schwank in drei Akten von Bernd Gombold

Die Oberschwester des Seniorenheimes versucht mit teils drastischen Strafmaßnahmen die Senioren einzuschüchtern und so für Ruhe und Disziplin zu sorgen. Opa Müllerschön, sein "verwirrter" Zimmernachbar Paul und die schwerhörige Oma Irma wollen jedoch nicht kuschen und widersetzen sich der gestrengen Oberin bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Lediglich Fatima, die quirlige türkische Putzfrau und gute Seele des Hauses, hilft den Heimbewohnern, die alltäglichen Repressalien der Heimleiterin einigermaßen gut zu überstehen. Probleme hat Opa Müllerschön auch mit seinem krankhaft geizigen Sohn Hermann und dessen Frau Berta. Um seine Enkeltocher Karin zu unterstützen, muss sich Opa Müllerschön die haarsträubensten Geschichten einfallen lassen. Mitten in diese missliche Situation platzt nun auch noch sein verschollen geglaubter Sohn, der Möchtegern-Macho Josef. Auch er will an Opas Erbe. Aber Opa Müllerschön durchschaut dieses Spiel und dreht den Spieß um...

Kartenvorverkauf

Karten für das Ostertheater können ab 12. März bei Herbert Zeller unter 
 08373 538
sowie donnerstags von 14 bis 16 Uhr in der Raiffeisenbank Wiggensbach.

reserviert werden.

Gegebenenfalls sind noch Restkarten an der Abendkasse ab einer Stunde vor Theaterbeginn verfügbar.

Wir bitten Sie, Ihre namentlich reservierten Karten bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abzuholen.